Projekt des Monats 2018-03-14T14:33:23+00:00

GESCHMACKVOLL REKULTIVIEREN & NACHHALTIG HANDELN

BÄCKERHAUS VEIT SAMMELT HANDYS UND SMARTPHONES

Bäckerhaus Veit Innenraum
Wie passt die Rekultivierung von alten Getreidesorten und die Rücknahme von ungenutzten Handys und Smartphones zusammen? Die Antwort ist aktuell im Bäckerhaus Veit zu finden. Getreide als jahrtausendealter Begleiter des Menschen ist von großer Bedeutung für unseren täglichen Ernährungsplan. Wer gerne abwechslungsreich isst und zudem den Gedanken der Nachhaltigkeit sowie einer ökologischen Landwirtschaft unterstützt, kommt an alten Getreidesorten wie dem Schwäbischen Dickkopfweizen nicht vorbei. Dem Gedanken dieses nachhaltigen Engagements folgend findet aktuell eine Sammlung von ausrangierten Handys und Smartphones in den zahlreichen Bäckereifachgeschäften und Cafés statt.
Seit nun mehr zehn Jahren treibt das Bäckerhaus Veit aktiv die Rekultivierung des Schwäbischen Dickkopfweizens voran und bietet in den eigenen Bäckereifachgeschäften und Cafés viele verschiedene, geschmackvolle Produkte rund um die Urgetreide-Sorten an. Diese gelebte Nachhaltigkeit mündet dieses Jahr in einer Beteiligung mit den eigenen Urgetreide-Backwaren und Anbauprojekten an der Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg.
Cornelia Veit mit Handy Sammelbox

„Das Bäckerhaus Veit unterstützt die Handy-Sammel-Aktion sehr gerne, weil das eine wirklich sinnvolle und nachhaltige Aktion ist.“, erklärt Cornelia Veit, geschäftsführende Gesellschafterin des Bäckerhauses Veit.

Jeder kann mitmachen
Vom 4. – 30. Juni werden ausgediente Handys in allen Veit Bäckereifachgeschäften, Cafés und Café-Häusern angenommen und kommen direkt der landesweiten Handy-Sammelaktion zugute. Weitere Informationen dazu finden Sie auch hier. Machen auch Sie mit und kombinieren Sie guten Geschmack mit dem sicheren Gefühl etwas Gutes zu tun – für Ihre Gesundheit und die Umwelt.

Plakat Nachhaltigkeitstage

Plakat A1 Nachhaltigkeitstage
Logo Bäckerhaus Veit

Hintergrund:
Das Bäckerhaus Veit, eine mittelständische Familienbäckerei mit Sitz in Bempflingen sowie 58 Standorten in der Region Stuttgart, engagiert sich für Nachhaltigkeit und Regionalität. Mit seinen Urgetreide-Backwaren und seinen Projekten zum Anbau alter Getreidesorten, u. a. dem Schwäbischen Dickkopfweizen – einem Slow Food Arche Passagier, nimmt das Bäckerhaus Veit an den Nachhaltigkeitstagen des Landes Baden-Württemberg unter dem Motto „HeldeN! der Tat“ vom 07. bis 10. Juni 2018 teil. Alle Informationen hierzu finden Sie auch auf www.baeckerhaus-veit.de und
www.n-netzwerk.de.

Kontakt: Bäckerhaus Veit
Website: www.baeckerhaus-veit.de