Datenschutz 2018-08-21T10:49:28+00:00

DATENSCHUTZ

Die Teqcycle Solutions GmbH betreibt Internetseiten mit allgemeinen Informationen, sowie mit interaktivem Bereich zur Bewertung von mobilen Geräten. Die Teqcycle Solutions GmbH misst dem Schutz der Privatsphäre hohe Bedeutung bei und beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Im Folgenden möchten wir Ihnen erklären, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, richtet sich maßgeblich nach den jeweils beantragten bzw. vereinbarten Dienstleistungen bzw. Nutzungen der Webseiten. Daher werden nicht alle Teile dieser Informationen auf Sie zutreffen.

Unsere Informationen zu den eingesetzten Cookies, Social Plug-ins und Tracking Technologien

1. WER IST DIE VERANTWORTLICHE STELLE?

Verantwortliche Stelle für die Seite www.handysammelcenter.de  im Sinne des Datenschutzrechts ist die

Teqcycle Solutions GmbH
Baierbrunner Str. 31
D-81379 München
Deutschland
Tel +49 – 89 – 790 86 98-10
E-Mail: datenschutz@teqcycle.com

Managing Partners: Sebastian Neubeck, Dirk Ulrich

Sitz der Gesellschaft: München
Amtsgericht München, HRB 202638
USt.-IdNr. DE 288 496 639

Sollten Sie noch Fragen zu unserem Datenschutz oder zu dieser Datenschutzerklärung haben, von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten datenschutz@teqcycle.com oder schriftlich an Teqcycle Solutions GmbH mit dem Zusatz „Datenschutz“.

2. WELCHE VERARBEITUNGSTÄTIGKEITEN WERDEN VORGENOMMEN?

2.1. Kategorie

Aufruf unserer Webseite
Erstellung von Logfiles

Zweck, Kategorie von Daten, Rechtsgrundlage

Wir erheben beim Aufruf der Website durch Sie Zugriffsdaten und speichern diese in einer Protokolldatei (Logdatei). Zu diesen Zugriffsdaten zählt auch die IP-Adresse. Daneben werden in der Logdatei der Name der von Ihnen abgerufenen Webseite, die aufgerufene Datei, das Datum und die Uhrzeit des Abrufs, die übertragene Datenmenge und Meldung über den erfolgreichen Abruf, der Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem, die die zuvor besuchte Seite (Referrer URL) sowie der anfragende Provider von uns gespeichert. Aus diesen Daten ist ein Rückschluss auf Ihre Person nicht möglich.

Teilweise werden auf unseren Websites „Cookies“ eingesetzt. Hinter dieser Standardtechnologie verbergen sich kleine Textdateien, die auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden und die es unter anderem möglich machen, den Besuch einer Webseite komfortabler oder sicherer zu gestalten. Auch können Cookies dazu dienen, das Angebot auf einer Webseite besser auf die Interessen der Besucher abzustimmen oder auf Basis statistischer Auswertungen allgemein zu verbessern.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 Lit b DS-GVO).

Die Verarbeitung der Zugriffsdaten dient lediglich der technischen und gestalterischen Optimierung der Website und der Sicherung unserer Systeme (z. B. im Rahmen eines Angriffs auf unsere IT oder eines Sicherheitsvorfalls). Aus diesen Daten ist für uns im Falle des Aufrufs unserer Website kein Personenbezug herstellbar. Sollten Sie sich gleichzeitig für unseren Newsletter anmelden können wir Ihnen die IP-Adresse direkt zuordnen. Mit Hilfe der Cookie-Kennung erfahren wir z. B., ob und inwieweit Sie unsere Webseiten bereits besucht haben, ob Sie sich bereits mit einer bestimmten Kennung bei uns registriert haben und wann Sie zu dieser zurückgekehrt sind. Nähere Informationen zu dem Einsatz unserer Cookies erhalten Sie in unseren Informationen zu den eingesetzten Cookies und Tracking Technologien.

Empfänger der Daten

Wir setzen für den Betrieb unserer Webseiten einen Dienstleister ein, der als unser Auftragsverarbeiter tätig wird. Zudem hosten wir unsere Website in einem deutschen Rechenzentrum.

Speicherdauer

Einzelheiten zu den Speicherdauer der Cookies, finden Sie in den Informationen zu den eingesetzten Cookies und Tracking Technologien.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich, noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse und die Cookie-Kennung ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein.

Widerruf der Einwilligung

Einzelheiten zu den opt-out Möglichkeiten, die im Rahmen dieser Tracking Tools zum Einsatz kommen, finden Sie in unseren Informationen zu den eingesetzten Cookies und Tracking Technologien.

Profiling

Ihre Daten werden nicht mit dem Ziel verarbeitet, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (sog. „Profiling“ gemäß Art. 4 Nr. 4 DS-GVO).

2.2. Kategorie

Newsletterversand

Zweck, Kategorie von Daten, Rechtsgrundlage

Ihre Daten (Name und E-Mail Adresse) werden ausschließlich dazu verwendet, Ihnen den abonnierten Newsletter per E-Mail zuzustellen und, soweit Sie hierin zusätzlich eingewilligt haben, auszuwerten, wie Sie den Newsletter und ggf. darin verlinkte Inhalte nutzen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist jeweils Ihre Einwilligung, Art. 6 a) DSGVO.

Empfänger der Daten

Wir setzen für den Versand und ggf. erfolgende Auswertungen einen Dienstleister ein, der als unser Auftragsverarbeiter tätig wird. Zudem hosten wir unsere Website in einem Rechenzentrum in Deutschland bei einem externen Dienstleister.

Speicherdauer

Daten werden in diesem Zusammenhang nur verarbeitet, solange die entsprechende Einwilligung vorliegt. Danach werden sie gelöscht.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig, allein auf Basis Ihrer Einwilligung. Ohne bestehende Einwilligung können wir Ihnen unseren Newsletter leider nicht zusenden.

Widerspruch

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand durch die Teqcycle Solutions GmbH können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem kann der Widerruf durch die Newsletter-Abmeldung auf der Webseite erfolgen, sowie über die auf der Webseite angegebenen weiteren Kontaktmöglichkeiten.

Profiling

Ihre Daten werden nicht mit dem Ziel verarbeitet, bestimmte persönliche Aspekte zu bewerten (sog. „Profiling“ gemäß Art. 4 Nr. 4 DS-GVO).

2.3. Kategorie

Kontaktaufnahme

Zweck, Kategorie von Daten, Rechtsgrundlage

Die von Ihnen uns per E-Mail übersandten wie Name, Firma, Anschrift, E-Mail und Telefon werden zum Zweck der individuellen Kommunikation mit Ihnen gespeichert. Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines berechtigten Interesses (Art 6 Abs. 1 Lit f DS-GVO).

Empfänger der Daten

Die Daten speichern wir in einem deutschen Rechenzentrum.

Speicherdauer

Ihre Daten werden von der Teqcycle Solutions GmbH für die Bearbeitung Ihrer Anfrage eingesetzt. Selbstverständlich löschen wir Ihre Daten, wenn der Verwendungszweck es nicht mehr erfordert bzw. vertragliche Regelungen mit unseren Kunden oder keine gesetzliche Fristen mehr bestehen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und den Grund der Anfrage mitteilen.

Widerspruch

2.4. Kategorie

Webanalyse und Einsatz von Cookies

Zweck, Kategorie von Daten, Rechtsgrundlage

Auf unserer Website kommen sog. Tracking-, bzw. Webanalyse-Tools zum Einsatz. Mit Hilfe der Webanalyse erhalten wir Informationen über Besucherverhalten auf unserer Website, z.B. zur Herkunft der Besucher oder zur Verweildauer. Anhand dieser Informationen können wir Schwachstellen der Website herausfinden und deren Effizienz verbessern. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache der Nutzer unserer Webseite.

Empfänger der Daten

Die nachfolgenden Anbieter der Tracking-, bzw. Webanalyse-Tools verarbeiten in unserem Auftrag die Zugriffsdaten zum Zwecke der Nutzeranalyse und statistischen Aufbereitung für uns. Hierfür haben wir mit den Anbietern die entsprechenden Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen.

Weitere Einzelheiten über die technische Funktionsweise der eingesetzten Tools und Informationen, wie Sie die Datenübermittlung (Tracking) verhindern können, finden Sie in unseren Informationen zu den eingesetzten Cookies, Social Plug-ins und Tracking Technologien.

Wir nutzen Tracking-, bzw. Webanalyse-Tools folgender Anbieter:

  • Matomo (vormals PIWIK)
  • Google DoubleClick

Weiter nutzen wir Google Maps zur Lokalisation der Handysammelstellen.

Speicherdauer

Einzelheiten zu den Speicherdauer der Cookies und den Technologien, die im Rahmen dieser Tracking Tools zum Einsatz kommen, finden Sie in den Informationen zu den eingesetzten Cookies, Social Plug-ins und Tracking Technologien.

Drittlandtransfer

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir dürfen nur Daten an Dienstleister in einem Drittland übermitteln, sofern geeignete Garantien vorgesehen sind (Standarddatenschutzklauseln, die von der Kommission oder der Aufsichtsbehörde in einem bestimmten Verfahren angenommen werden) und durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Bei entsprechender Einstellung können Sie den Einsatz der Trackingtools deaktivieren.  Die Webseite ist dann für Sie ggf. eingeschränkt verfügbar. Einzelheiten finden Sie unter unseren Informationen zu den eingesetzten Cookies, Social Plug-ins und Tracking Technologien.

Profiling

Mit Hilfe der Tracking-Tools können das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden.

Widerspruch

2.5. Kategorie

Bestellung und Abwicklung des Handysammelboxvertrages

Zweck, Kategorie von Daten, Rechtsgrundlage

Die von Ihnen eingegebenen Daten wie Name, Firma, Abteilung, Anschrift, E-Mail und Telefon werden zum Zweck der Übersendung und Abwicklung des Handysammelboxvertrages verarbeitet. Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt auf der Grundlage des Art 6 Abs. 1 Lit b DS-GVO zum Zwecke der Vertragsabwicklung.

Empfänger der Daten

Die Daten speichern wir in einem deutschen Rechenzentrum. Zum Zwecke der Abwicklung des Handysammelboxvertrages übermitteln wir Ihre Daten an externe Dienstleister in Deutschland, mit denen ein Auftragsverarbeitungsvertrag vorliegt.

Speicherdauer

Ihre Daten werden von der Teqcycle Solutions GmbH für die Bearbeitung Ihres Vertrages eingesetzt. Selbstverständlich löschen wir Ihre Daten, wenn der Verwendungszweck es nicht mehr erfordert bzw. vertragliche Regelungen mit unseren Kunden oder keine gesetzliche Fristen mehr bestehen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Wir können Ihre Anfrage jedoch nur bearbeiten, sofern Sie sich bei uns registrieren.

2.6. Kategorie

Social Media Plugins

Zweck, Kategorie von Daten, Rechtsgrundlage

Auf unserer Website kommen sog. Social Plug-ins zum Einsatz. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen ist Art. 6 Abs.1 S.1 lit.f DSGVO.  Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer Darstellung der interaktiven Karte der Handysammelstellen zur besseren Übersichtlichkeit und einem Service unserer Nutzer. Weiter Einzelheiten über die Kategorien von Daten finden Sie in unseren Informationen zu den eingesetzten Cookies, Social Plug-ins und Tracking Technologien.

Empfänger der Daten

Weitere Einzelheiten über die technische Funktionsweise der eingesetzten Plug-ins und Informationen, wie Sie die Datenübermittlung verhindern können, finden Sie in unseren Informationen zu den eingesetzten Cookies, Social Plug-ins und Tracking Technologien.

Wir nutzen folgende Plug-ins:

  • Google Maps

Speicherdauer

Einzelheiten zu der Speicherdauer der Technologien, die im Rahmen dieser Plug-ins zum Einsatz kommen, finden Sie in den unseren Informationen zu den eingesetzten Cookies und Tracking Technologien.

Drittlandtransfer

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir dürfen nur Daten an Dienstleister in einem Drittland übermitteln, sofern geeignete Garantien vorgesehen sind (Standarddatenschutzklauseln, die von der Kommission oder der Aufsichtsbehörde in einem bestimmten Verfahren angenommen werden) und durchsetzbare Rechte und wirksame Rechtsbehelfe zur Verfügung stehen.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt freiwillig. Bei entsprechender Einstellung können Sie den Einsatz von Google Maps deaktivieren.  Der Dienst ist dann für Sie nicht mehr verfügbar. Einzelheiten finden Sie unter unseren Informationen zu den eingesetzten Cookies, Social Plug-ins und Tracking Technologien.

Widerspruch

Profiling

Mit Hilfe der Plug-Ins können das Verhalten der Besucher der Webseite bewertet und die Interessen analysiert werden.

3. WELCHE DATENSCHUTZRECHTE HABEN SIE?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO.

Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutzgrundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Bitte wenden Sie sich zur Geltendmachung Ihrer Rechte per Post, per Telefon oder per E-Mail an uns. Unsere Kontaktdaten sind:

Teqcycle Solutions GmbH
Baierbrunner Str. 31
D-81379 München
Deutschland
Tel +49 – 89 – 790 86 98-10
E-Mail: datenschutz@teqcycle.com

Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG). Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:

https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

4. INFORMATIONEN ZUR DATENSICHERHEIT

Wir gehen nur mit personenbezogenen Daten um, soweit dies im Einklang mit datenschutzrechtlichen Bestimmungen möglich ist. Wir sind dabei auch um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten jederzeit angemessen vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch zu schützen.

Soweit wir personenbezogene Daten speichern oder verarbeiten, erfolgt das innerhalb eines Rechenzentrums. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS. Unsere Server sind mittels Firewall und Virenschutz gesichert. Back-up und Recoveryverfahren sowie Rollen- und Berechtigungskonzepte sind für uns selbstverständlich.

Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die Regelungen der DS-GVO und des BDSG zu beachten.

5. ÄNDERUNGEN UNSERER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

6. LINKS

Die Webseiten der Teqcycle Solutions GmbH enthalten Links bzw. Verknüpfungen zu anderen Webseiten. Diese unmittelbaren Links werden von uns mit zumutbarer Sorgfalt geprüft. Die Teqcycle Solutions GmbH ist für die Inhalte von Webseiten, auf die wir verlinken, nicht verantwortlich. Die Teqcycle Solutions GmbH ist zudem nicht verantwortlich für die Inhalte von Webseiten, die auf uns verweisen.

INFORMATIONEN ÜBER IHR WIDERSPRUCHSRECHT NACH ARTIKEL 21 DATENSCHUTZ-GRUNDVERORDNUNG (DSGVO)

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Artikel 4 Nr. 4 DSGVO.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

Empfänger eines Widerspruchs

Der Widerspruch kann formfrei mit dem Betreff „Widerspruch“ unter Angabe Ihres Namens und Ihrer Adresse und erfolgen und sollte gerichtet werden an:

Teqcycle Solutions GmbH
Baierbrunner Str. 31
D-81379 München
Deutschland
Tel +49 – 89 – 790 86 98-10
E-Mail: datenschutz@teqcycle.com

Stand: Mai 2018