EIN HANDY FÜR DEN GORILLA

ZOO FRANKFURT

Gorilla ZGF

Der Abbau von Coltan im Umfeld des Virunga Nationalparks erfolgt häufig illegal und bedroht indirekt die Heimat der letzten Berggorillas. Im Kongo kontrollieren oftmals Rebellengruppen den illegalen Abbau der Erze und nutzen den Park als Rückzugsraum und Versteck. Diese Rebellen steuern aber auch den Handel mit illegal produzierter Holzkohle aus dem Gebiet des Nationalparks. Dieser lukrative Holzkohlehandel bedroht die geschützten Bergwälder und somit den Rückzugsraum der Berggorillas. Aktuell leben etwa ein Drittel der 1.000 in Ostafrika vorkommenden Berggorillas in den Virunga Bergen.

Wer sein Handy lange behält, engagiert sich am meisten für einen lebenswerten Planeten!

Verschenken Sie Ihr altes Mobiltelefon an Verwandte oder Freunde, fragen Sie, ob jemand noch ein gebrauchtes Telefon benötigt. Geben Sie nur wirklich nicht mehr benötigte Geräte zum Recycling. Wichtig ist eine optimale Ausnutzung der Lebensdauer eines Mobiltelefons. Recycling sollte der letzte Weg eines Handys sein. Kostengünstige Reparaturen von kleinen Defekten oder der Austausch eines schwachen Akkus sind vor der Entsorgung eines Gerätes in Betracht zu ziehen.

Neben der Möglichkeit sich als Sammelpartner für den Zoo zu registrieren hält der Zoo Frankfurt noch die Möglichkeit für seine Besucher offen, täglich während den Zoo Öffnungszeiten, alte Handys in ein Sammelbehälter im Kassenfoyer einzuwerfen.

Bereits seit dem internationalen Jahr des Gorillas 2009 sammeln die ehrenamtlichen Naturschutzbotschafter des Zoos Frankfurt zum Schutz der Berggorillas alte, nicht mehr benötigte Mobiltelefone. Werden Sie selbst aktiv und unterstützen Sie uns! Nachhaltigkeit geht uns alle an.

Das bedeutet aber auch, dass wir uns wünschen, dass intakte Mobiltelefone solange wie möglich genutzt werden. Und wir freuen uns, zusammen mit den Partnern Telekom Deutschland und Teqcyle, nicht nur an einem sicheren und zertifizierten Recyclingprozess teilnehmen zu können. Sondern auch, das der ganze Handyrücknahmeprozess mit dem staatlichen Umweltzeichen Blauer Engel ausgezeichnet wurde.“, Michael Kauer, Projektleiter Naturschutzbotschafter Zoo Frankfurt.

Jetzt die Sammelbox des ZOO Frankfurt anfordern

Kontakt: Zoologischer Garten Frankfurt
Websitehttp://www.zoo-frankfurt.de/helfen/handy-sammelaktion/