5. HESSISCHER TAG DER NACHHALTIGKEIT

Juni 2018: »Vielfältig – Nachhaltig – Hessisch: So wollen wir leben«– unter diesem Motto findet am 6. September der 5. Hessische Tag der Nachhaltigkeit statt. An diesem Tag wird Nachhaltigkeit durch Hunderte Veranstaltungen und Aktionen in ganz Hessen erlebbar.

Der Zoo Frankfurt bietet seinen Besuchern eine besondere Möglichkeit, sich nachhaltig zu beteiligen. Jeder erwachsene Besucher, der die Sammelaktion »Ein Handy für den Gorilla« unterstützt und mindestens ein altes Mobiltelefon an diesem Tag am Infomobil der Naturschutzbotschafter vor dem Zooeingang abgibt, erhält am Aktionstag ermäßigten Eintritt in den Zoo.

Mit der Spende des alten Handys unterstützen die Besucher nachhaltig die Naturschutzarbeit im Virunga-Nationalpark in der Demokratischen Republik Kongo.

Zum Hintergrund: Virunga bildet die Heimat von etwa 600 Berggorillas. Illegaler Rohstoffabbau bedroht ihren Lebensraum. Recycelte Handys helfen Rohstoffe zu sparen und diese wieder in den Wirtschaftskreislauf zu bringen. Den Erlös aus der Handysammlung spendet die ZGF der Verwaltung des Virunga-Nationalparks und unterstützt damit die Arbeit der Park Ranger. Somit erhöht sich auch der Schutz der letzten Berggorillas.

Mehr Informationen erfahren Sie auch hier.

Kontakt: Zoologische Gesellschaft Frankfurt von 1858 e.V.
Website: https://fzs.org/de/

2018-12-17T20:51:33+00:00